Nachrichtenarchiv -

Stichwort:


 

Allgemein (8 Artikel)

09.07.2017
Zum G20- Gipfel in Hamburg.
19.01.2017
AKW-Ausfälle: Frankreich leidet unter Strommangel.
05.03.2016
8.März: Internationaler Frauentag.
02.02.2016
Wahlplakat: Kaum aufgestellt- schon beschädigt.
23.09.2015
Europäische Solidarität gefordert.
13.09.2015
Kiesewetter,Gräßle und Hitzler füllen das Sommerloch.
06.01.2014
Atomausweitung verhindert.
13.12.2013
Gundremmingen: Unnötige Leistungserhöhung.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Allgemein.

 

Gemeindenachrichten (5 Artikel)

10.03.2019
Off-roading in Sontheim.
11.03.2016
Pflegeheim auf den Weg gebracht.
29.11.2015
Den "besorgten Bürger" ernst nehmen.
Sontheim ausgezeichnet.
15.11.2014
Jetzt mitmachen bei der Online-Bürgerbefragung für Sontheim/Brenz.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Gemeindenachrichten.

 

Ortsverein (23 Artikel)

24.11.2019
Ortsvereinszeitung, 43.Jahrg., Dezember 2019, Nr.165.
01.11.2019
Dankeschön-Party.
31.07.2019
Bundestagsabgeordnete auf Tour.
12.04.2019
Josefsmarkt 2019.
23.10.2018
SPD - Jahresfest.
17.04.2018
Marktaktion 2018.
08.02.2018
Bericht 47. Hauptversammlung.
24.10.2017
Alternative Zeitung für Sontheim, Brenz u.Bergenweiler.
21.06.2017
SPD-Landeschefin Leni Breymaier in Sontheim.
15.06.2017
Jumelage Saint Valery en Caux - Sontheim a.d. Brenz.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Ortsverein.

 

Bundespolitik (24 Artikel)

29.11.2019
Grundsicherung notwendig.
28.11.2019
Sontheimer auf Bildungsfahrt.
24.07.2019
Bürger will keine lobbyhörigen Politiker.
05.06.2019
Nahles Rücktritt - Umdenken in der Partei ist notwendig.
22.07.2018
Politischer Abend mit Leni Breymaier MdB.
10.07.2018
1 Kommentare )100 Tage Groko.
Einmischung von außen gescheitert.
25.11.2017
Öffentliche Mitgliederversammlung mit Andreas Stoch.
15.03.2017
Leni Breymaier ist Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl.
23.02.2017
Angriffe auf Martin Schulz.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Bundespolitik.

 

Kommunalpolitik (17 Artikel)

11.07.2019
Wechsel im Gemeinderat.
04.04.2019
Gemeinderatskandidaten der offenen Liste SPD.
04.03.2019
Kreistagswahl 2019.
17.02.2019
Mitgliederversammlung zur Wahl der Gemeinderatskandidaten*innen.
31.01.2019
Kommunalwahl 2019.
18.05.2017
Öffentliche Mitgliederversammlung: Schwerpunkt Kommunalpolitik.
11.11.2016
Richtfest am Seniorenpflegezentrum der ASB.
19.07.2016
Wechsel in der SPD-Gemeinderatsfraktion.
09.01.2015
ASB kündigt Pflegeheim an.
21.11.2014
Freitag, 21.November 2014: Osttangente ist eröffnet.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Kommunalpolitik.

 

Landespolitik (22 Artikel)

09.01.2017
Bildungspolitik: Qualität in den Vordergrund rücken, Grundschulen stärken.
21.11.2016
Andreas Stoch MdL berichtet aus dem Landtag.
13.07.2016
Wir haben gewarnt - Zerfall der AfD.
Phrasendrescherei.
06.04.2016
Andreas Stoch führt Fraktion.
20.03.2016
Dank an die treuen Wählerinnen und Wähler.
09.03.2016
Meine Stimme für Vernunft.
26.02.2016
Das ist keine Alternative fürs Land.
24.02.2016
Stippvisite in Sontheim.
11.02.2016
Andreas Stoch überzeugt beim Politischen Aschermittwoch in Sontheim.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Landespolitik.

 

Kreisverband (8 Artikel)

08.03.2019
Politischer Aschermittwoch 2019.
26.02.2019
Politischer Aschermittwoch 2019.
06.03.2018
Politischer Aschermittwoch.
01.03.2017
Politischer Aschermittwoch.
12.05.2016
Kreisparteitag wählt neuen Kreisvorstand.
31.01.2016
" Mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen".
06.03.2014
Politischer Aschermittwoch in Sontheim.
26.01.2014
Wahlbezirk 6: SPD wählt öffentlich Kreistagskandidaten.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Kreisverband.

 

Veranstaltungen (2 Artikel)

25.11.2018
SPD Senioren in Dischingen.
20.07.2014
Sontheimer Straßenfest bei heißen Temperaturen.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Veranstaltungen.

 

Wahlen (7 Artikel)

06.06.2019
Lebhafter Wahltreff in Sontheim.
28.05.2019
Wahlergebnisse Sontheim 2019.
21.09.2017
Vorstand wehrt sich gegen Hetze.
11.09.2017
Malu Dreyer kommt.
26.05.2014
Danke für Ihr Vertrauen!.
01.05.2014
Gemeinderatswahl 2014: Unsere Kandidatinnen und Kandidaten.
15.01.2014
Bürger geben Anzeige auf.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Wahlen.

 

Politik (1 Artikel)

10.05.2018
Trump - und was tun wir?.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Politik.

 

Wahlkreis (2 Artikel)

19.03.2019
Kreistagswahl 2019: Wahlkreis VI bestätigt.
21.07.2017
Martin Schulz in Baden-Württembrg.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Wahlkreis.

 

Aus dem Parteileben (1 Artikel)

11.11.2015
Wir trauern um Helmut Schmidt.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Aus dem Parteileben.

 

Presse im Wahlkreis (1 Artikel)

15.01.2015
Sonntagszeitung adé.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Presse im Wahlkreis.

 

Gemeinderatsfraktion (2 Artikel)

19.09.2018
Radtour durch Sontheim, Brenz und Bergenweiler.
27.08.2016
Steffen Ullrich als neuer SPD-Gemeinderat verpflichtet.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Gemeinderatsfraktion.

 

Kreistagsfraktion (2 Artikel)

17.12.2014
Stagnation im Kreis Heidenheim.
Willi Häfele verabschiedet sich.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Kreistagsfraktion.

 

Historisches (1 Artikel)

14.11.2014
8. November 1939 - Attentat von Georg Elser im Bürgerbräukeller.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Historisches.

 

Aktuelles (8 Artikel)

01.12.2017
Bayerische SPD-Abgeordnete: Gundremmingen abschalten.
23.04.2017
Aufruf zum 1. Mai 2017.
10.06.2016
Glyphosat: NEIN.
06.03.2016
Brenzbahn fährt mit Neigetechnik.
11.01.2015
"Gemeinsam gegen Hass und Gewalt".
14.12.2014
Das Phänomen "Pegida".
13.11.2014
Regionalverband Ostwürttemberg - das betrifft uns.
08.04.2014
Der Dreck liegt vor der Tür - Vermeidung von Atomabfall.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Aktuelles.


Andreas Stoch MdL

SPD-KV-Heidenheim

Neues aus dem Land

Anlässlich der Parlamentsdebatte über den Bildungshaushalt des Landes am heutigen Freitag hat das Bündnis für gebührenfreie Kitas bekräftigt, an seinem erklärten Ziel der Gebührenfreiheit in Baden-Württemberg dranzubleiben.

Stoch: "Wir stehen zusammen"

"Wir lassen uns nicht davon abbringen, Familien entlasten zu wollen - weder rechtlich noch politisch", erklärte Andreas Stoch, Initiator des Volksbegehrens für gebührenfreie Kitas, bei einer Demonstration des Bündnisses am Stuttgarter Landtag. "Wir wollen Qualität und Gebührenfreiheit", rief Stoch. "Wir stehen da alle zusammen."

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch hat sich über die Wahlen zum neuen Parteivorstand auf dem Bundesparteitag in Berlin sehr erfreut gezeigt.

"Das ist aus baden-württembergischer Sicht ein großer Erfolg. Trotz Verkleinerung des Gremiums haben wir mit Leni Breymaier und mir als Landesvorsitzendem wieder zwei Vorstandsmitglieder aus dem Südwesten", so Stoch. "Und obendrein kommt eine der beiden neuen Parteivorsitzenden aus dem Land. Wir werden uns für die Interessen Baden-Württembergs stark machen."

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch hat nach dem Ergebnis des Mitgliedervotums zum Parteivorsitz die Genossinnen und Genossen dazu aufgerufen, nun gesammelt nach vorne zu schauen. "Dem designierten Führungsduo aus Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans gehört unsere Solidarität und unsere Unterstützung", so Stoch. "Ich erwarte dazu auf dem Parteitag nächste Woche in Berlin ein eindeutiges Signal."

Am morgigen ‪Mittwoch, 20. November‬ wird die UN-Kinderrechtskonvention 30 Jahre alt. Dieses Jubiläum nimmt das Bündnis für gebührenfreie Kitas in Baden-Württemberg zum Anlass, mit einem gemeinsamen Aktionstag im ganzen Land für das erklärte Ziel der Gebührenfreiheit zu werben.

Andreas Stoch: "Wir stehen zusammen"

"Wir lassen uns nicht davon abbringen, Familien entlasten zu wollen - weder rechtlich noch politisch", erklärte der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch. "Wir stehen hier zusammen."

Neben der SPD als Initiatorin des Bündnisses hatten sich im Frühjahr zwölf weitere Organisationen aus Gewerkschaften, Sozialverbänden und Parteien in einem Bündnis auf Landesebene zusammengeschlossen, um sich neben dem Ausbau und der Qualitätsentwicklung für Gebührenfreiheit in der frühkindlichen Bildung stark zu machen. Es sind dies der DGB, verdi, die GEW, die IG Metall, pro Familia, der Kinderschutzbund, der Landesverband Kindertagespflege, die AWO, der ASB, die Naturfreunde, DIE LINKE und die SGK.

Andreas Stoch: "Ein Stück mehr Gerechtigkeit für Baden-Württemberg"

Als einen "sozialpolitischen Meilenstein, auch für Baden-Württemberg" hat unser Landes- und Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch die in Berlin beschlossenen Einführung der Grundrente bezeichnet. "Die SPD hat ein weiteres Mal für die vielen Menschen, die keine laute Stimme haben, einen großen Erfolg erzielt. Der Respekt vor der Lebensleistung der Menschen, die ihr Leben lang gearbeitet haben, gebietet es, dass sie im Alter mehr Geld in der Tasche haben. Und zwar mehr als das Existenzminimum", so der SPD-Chef.

Auch für Baden-Württemberg bedeute das ein Stück mehr Gerechtigkeit. Denn wer viel geleistet habe, der profitiere davon auch im Ruhestand. "Bei uns profitieren davon mehr als 150 000 Menschen direkt. Das ist sozial und leistungsgerecht und ein gutes Zeichen für unser Land", so Stoch.

Über 600 Trauergäste haben am Reformationstag in Schwäbisch Hall Abschied von Erhard Eppler genommen. "Vordenker", "Visionär", "Wegweiser", "Brückenbauer", "intellektuelle Kraft" - bei allen Nachrufen in der Evangelischen Stadtpfarrkirche wurde deutlich: Er wird fehlen.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer würdigte den Verstorbenen "als großen Sozialdemokraten mit einem klaren Kompass", der seiner Zeit oft voraus gewesen sei. "Sein Klar- und Weitblick fehlen heute bitterlich, etwa wenn es um die Verbindung von ökologischer und sozialer Frage geht", so die kommissarische Parteivorsitzende inmitten vieler Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter. "Er ist einer der Gründe, warum auch ich meinen Weg in die SPD gefunden habe."

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch hat die Ergebnisse der Landtagswahl in Thüringen als "höchst besorgniserregend" bezeichnet.

"Bei einem solchen Wahlergebnis droht die politische Balance in unserem Land verloren zu gehen, wenn die Parteien am politischen Rand mehr als 50 Prozent der Stimmen erzielen", erklärte Stoch.

SPD-Landeschef Andreas Stoch hat das heutige Mitgliedervotum zur neuen Parteispitze als "ersten wichtigen Schritt auf dem Weg zur Neuaufstellung" bezeichnet. "Positiv für mich ist, dass die Wahlbeteiligung im ersten Wahlgang über 50 Prozent liegt. Das ist vor allem deshalb wichtig, damit die neue Führung der SPD am Ende auch mit der notwendigen Autorität für den Aufbruch ausgestattet ist", so Stoch.

Für Erhard Eppler legt die SPD Baden-Württemberg diese Woche ein Kondolenzbuch aus. Trauernde können sich in der SPD-Landesgeschäftsstelle am Wilhelmsplatz 10
(2. Stock) in der Innenstadt von 8.00 bis 17.00 Uhr, am Freitag bis 13.00 Uhr darin eintragen.

Die SPD Baden-Württemberg trauert um Professor Dr. Erhard Eppler. Der ehemalige Landesvorsitzende, Fraktionsvorsitzende und Bundesminister der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands ist heute im Alter von 92 Jahren in seiner Wahlheimat Schwäbisch Hall gestorben.

"Wir sind Erhard Eppler unendlich dankbar für das, was er uns alles gegeben hat. Er war eine herausragende Persönlichkeit der Sozialdemokratie, im Bund und in Baden-Württemberg, dessen Wertefundament und Prinzipientreue für uns wegweisend bleiben werden", erklärte der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch.