Nachrichtenarchiv -

Stichwort:


 

Allgemein (8 Artikel)

09.07.2017
Zum G20- Gipfel in Hamburg.
19.01.2017
AKW-Ausfälle: Frankreich leidet unter Strommangel.
05.03.2016
8.März: Internationaler Frauentag.
02.02.2016
Wahlplakat: Kaum aufgestellt- schon beschädigt.
23.09.2015
Europäische Solidarität gefordert.
13.09.2015
Kiesewetter,Gräßle und Hitzler füllen das Sommerloch.
06.01.2014
Atomausweitung verhindert.
13.12.2013
Gundremmingen: Unnötige Leistungserhöhung.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Allgemein.

 

Gemeindenachrichten (5 Artikel)

10.03.2019
Off-roading in Sontheim.
11.03.2016
Pflegeheim auf den Weg gebracht.
29.11.2015
Den "besorgten Bürger" ernst nehmen.
Sontheim ausgezeichnet.
15.11.2014
Jetzt mitmachen bei der Online-Bürgerbefragung für Sontheim/Brenz.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Gemeindenachrichten.

 

Ortsverein (23 Artikel)

24.03.2020
Ortsvereinszeitung, 44.Jahrg., April 2020, Nr.166.
01.11.2019
Dankeschön-Party.
31.07.2019
Bundestagsabgeordnete auf Tour.
12.04.2019
Josefsmarkt 2019.
23.10.2018
SPD - Jahresfest.
17.04.2018
Marktaktion 2018.
08.02.2018
Bericht 47. Hauptversammlung.
24.10.2017
Alternative Zeitung für Sontheim, Brenz u.Bergenweiler.
21.06.2017
SPD-Landeschefin Leni Breymaier in Sontheim.
15.06.2017
Jumelage Saint Valery en Caux - Sontheim a.d. Brenz.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Ortsverein.

 

Bundespolitik (24 Artikel)

29.11.2019
Grundsicherung notwendig.
28.11.2019
Sontheimer auf Bildungsfahrt.
24.07.2019
Bürger will keine lobbyhörigen Politiker.
05.06.2019
Nahles Rücktritt - Umdenken in der Partei ist notwendig.
22.07.2018
Politischer Abend mit Leni Breymaier MdB.
10.07.2018
1 Kommentare )100 Tage Groko.
Einmischung von außen gescheitert.
25.11.2017
Öffentliche Mitgliederversammlung mit Andreas Stoch.
15.03.2017
Leni Breymaier ist Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl.
23.02.2017
Angriffe auf Martin Schulz.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Bundespolitik.

 

Kommunalpolitik (17 Artikel)

11.07.2019
Wechsel im Gemeinderat.
04.04.2019
Gemeinderatskandidaten der offenen Liste SPD.
04.03.2019
Kreistagswahl 2019.
17.02.2019
Mitgliederversammlung zur Wahl der Gemeinderatskandidaten*innen.
31.01.2019
Kommunalwahl 2019.
18.05.2017
Öffentliche Mitgliederversammlung: Schwerpunkt Kommunalpolitik.
11.11.2016
Richtfest am Seniorenpflegezentrum der ASB.
19.07.2016
Wechsel in der SPD-Gemeinderatsfraktion.
09.01.2015
ASB kündigt Pflegeheim an.
21.11.2014
Freitag, 21.November 2014: Osttangente ist eröffnet.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Kommunalpolitik.

 

Landespolitik (22 Artikel)

09.01.2017
Bildungspolitik: Qualität in den Vordergrund rücken, Grundschulen stärken.
21.11.2016
Andreas Stoch MdL berichtet aus dem Landtag.
13.07.2016
Wir haben gewarnt - Zerfall der AfD.
Phrasendrescherei.
06.04.2016
Andreas Stoch führt Fraktion.
20.03.2016
Dank an die treuen Wählerinnen und Wähler.
09.03.2016
Meine Stimme für Vernunft.
26.02.2016
Das ist keine Alternative fürs Land.
24.02.2016
Stippvisite in Sontheim.
11.02.2016
Andreas Stoch überzeugt beim Politischen Aschermittwoch in Sontheim.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Landespolitik.

 

Kreisverband (9 Artikel)

08.02.2020
Politischer Aschermittwoch 2020 in Sontheim-Brenz.
08.03.2019
Politischer Aschermittwoch 2019.
26.02.2019
Politischer Aschermittwoch 2019.
06.03.2018
Politischer Aschermittwoch.
01.03.2017
Politischer Aschermittwoch.
12.05.2016
Kreisparteitag wählt neuen Kreisvorstand.
31.01.2016
" Mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen".
06.03.2014
Politischer Aschermittwoch in Sontheim.
26.01.2014
Wahlbezirk 6: SPD wählt öffentlich Kreistagskandidaten.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Kreisverband.

 

Veranstaltungen (2 Artikel)

25.11.2018
SPD Senioren in Dischingen.
20.07.2014
Sontheimer Straßenfest bei heißen Temperaturen.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Veranstaltungen.

 

Wahlen (7 Artikel)

06.06.2019
Lebhafter Wahltreff in Sontheim.
28.05.2019
Wahlergebnisse Sontheim 2019.
21.09.2017
Vorstand wehrt sich gegen Hetze.
11.09.2017
Malu Dreyer kommt.
26.05.2014
Danke für Ihr Vertrauen!.
01.05.2014
Gemeinderatswahl 2014: Unsere Kandidatinnen und Kandidaten.
15.01.2014
Bürger geben Anzeige auf.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Wahlen.

 

Politik (1 Artikel)

10.05.2018
Trump - und was tun wir?.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Politik.

 

Wahlkreis (2 Artikel)

19.03.2019
Kreistagswahl 2019: Wahlkreis VI bestätigt.
21.07.2017
Martin Schulz in Baden-Württembrg.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Wahlkreis.

 

Aus dem Parteileben (1 Artikel)

11.11.2015
Wir trauern um Helmut Schmidt.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Aus dem Parteileben.

 

Presse im Wahlkreis (1 Artikel)

15.01.2015
Sonntagszeitung adé.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Presse im Wahlkreis.

 

Gemeinderatsfraktion (2 Artikel)

19.09.2018
Radtour durch Sontheim, Brenz und Bergenweiler.
27.08.2016
Steffen Ullrich als neuer SPD-Gemeinderat verpflichtet.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Gemeinderatsfraktion.

 

Kreistagsfraktion (3 Artikel)

27.01.2020
SPD-Kreistagsfraktion beantragt 365-Euro-Ticket.
17.12.2014
Stagnation im Kreis Heidenheim.
Willi Häfele verabschiedet sich.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Kreistagsfraktion.

 

Historisches (2 Artikel)

07.03.2020
8. März: Internationaler Frauentag.
14.11.2014
8. November 1939 - Attentat von Georg Elser im Bürgerbräukeller.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Historisches.

 

Aktuelles (11 Artikel)

08.05.2020
Kriegsende 8. Mai 1945.
14.04.2020
"Krisenerklärung" im örtlichen Nachrichtenblatt.
01.02.2020
Landtagspräsidentin besucht GWRRS Sontheim.
01.12.2017
Bayerische SPD-Abgeordnete: Gundremmingen abschalten.
23.04.2017
Aufruf zum 1. Mai 2017.
10.06.2016
Glyphosat: NEIN.
06.03.2016
Brenzbahn fährt mit Neigetechnik.
11.01.2015
"Gemeinsam gegen Hass und Gewalt".
14.12.2014
Das Phänomen "Pegida".
13.11.2014
Regionalverband Ostwürttemberg - das betrifft uns.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Aktuelles.


Andreas Stoch MdL

SPD-KV-Heidenheim

Neues aus dem Land

Das Bündnis für gebührenfreie Kitas in Baden-Württemberg hat die heutige Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs mit Bedauern zur Kenntnis genommen, aber auch als klaren politischen Ansporn verstanden.

"Jetzt erst recht", erklärten die Bündnispartner in engem Schulterschluss. "Nach der rechtlichen Ablehnung dieses Volksbegehrens kommt es nun darauf an, den gesellschaftspolitischen Druck für unser inhaltliches Ziel der Gebührenfreiheit weiter zu erhöhen."

Angesichts der massiven Herausforderungen für baden-württembergs Kommunen durch die Corona-Krise und die jüngste Steuerschätzung hat die SPD einen finanziellen Schutzschirm und Soforthilfen in Milliardenhöhe gefordert. Die SPD-Landtagsfraktion und die Abgeordneten der baden-württembergischen Abgeordneten der Bundestagsfraktion haben in einem gemeinsamen Beschluss Hilfen in Höhe von mindestens 2,5 Milliarden Euro vorgeschlagen, an denen sich neben dem Land auch der Bund beteiligen soll. Konkret fordert der Beschluss unter anderem eine staatliche Kompensation der entgangenen Einnahmen sowie die Übernahme der Elternbeiträge für Kitas und anderer Corona-bedingter Mehraufwendungen. Zudem will die SPD einen neuen Beteiligungsfonds bei der L-Bank auch für kommunale Unternehmen.

15.05.2020 19:23
Andreas Stoch als Fährmann.
"Ahoi" hieß es bei #StochPacktsAn Bei stürmischem Wetter und Dauerregen war unser Landesvorsitzender Andreas Stoch auf der Neckarhäuser Fähre im Einsatz. Die Fähre ist nicht nur eine wichtige Verkehrsverbindung für Edingen-Neckarhausen und Ladenburg, sondern auch ein wichtiges Kulturgut.

Vor diesem Hintergrund hat der SPD-Landesvorstand am Samstag per Videokonferenz einstimmig einen Forderungskatalog beschlossen: "Kinder in den Fokus nehmen - Familien eine verlässliche Perspektive geben".

"Alle Kinder haben ein Recht auf Bildung und Teilhabe, die wegen der Corona-Krise gerade gefährdet ist", sagte Stoch. Eine Voraussetzung für gleiche Bildungschancen sei eine gute technische Ausstattung, vor allem wenn daheim gelernt werden müsse. "Deswegen ist es wichtig, dass alle Schüler, deren Eltern sich kein Tablet oder Laptop leisten können, ein solches Gerät bekommen," sagte Stoch.

Andreas Stoch: "Es kann nicht wahr sein, dass die Landesregierung hier die Hände in den Schoß legt"

Die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Land und vor Ort in Pforzheim und dem Enzkreis haben gemeinsam auf Initiative der örtlichen Bundestagsabgeordneten Katja Mast zu einem entschlossen Handeln gegenüber der dort ansässigen Firma Müller Fleisch aufgerufen. Bei dem fleischverarbeitenden Unternehmen in Birkenfeld bei Pforzheim haben sich seit Ostern rund 300 größtenteils rumänische Werkvertragsarbeiter mit dem Coronavirus infiziert.

"Der Fall Kalou zeigt, dass der Sport, den wir alle so lieben, krank geworden ist. Und er wird es auch nach Corona bleiben, wenn die DFL nicht endlich die Notbremse zieht", erklärte Binder. Deren Krisenkonzept sei in der Theorie schon fragwürdig gewesen - und in der Praxis falle es nun in sich zusammen. "Wenn die DFL das nicht von selbst versteht, dann muss die Landesregierung das morgen ablehnen."

Corona trennt - aber Solidarität verbindet. Wir wünschen euch allen einen tollen 1. Mai. Beteiligt euch an den Online-Aktionen und bildet einen digitalen Demozug für die Rechte der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Generalsekretär Binder: "Der Schutz unserer Mitglieder hat nach wie vor oberste Priorität"

Die Landes-SPD hat alle geplanten Veranstaltungen bis nach den Pfingstferien abgesagt. Dies hat das Präsidium der SPD Baden-Württemberg am vergangenen Freitag einstimmig beschlossen.

"Der Schutz unserer Mitglieder und deren Angehörigen hat für uns nach wie vor oberste Priorität", erklärte SPD-Generalsekretär Sascha Binder. "Dies gilt, auch wenn zum Teil noch unklar ist, wie die Kontaktbeschränkungen durch die Beschlüsse von Bundes- und Landesregierung genau ausgestaltet werden. Veranstaltungen jeder Art sind und bleiben mit einem stark erhöhten gesundheitlichen Risiko verbunden."

SPD-Generalsekretär Sascha Binder hat die jüngsten Äußerungen des Tübinger Oberbürgermeisters Boris Palmer zum Umgang mit der Corona-Krise als "menschenverachtend" scharf kritisiert. "Den Wert von Menschen nach ihrer Funktionalität und ihrem Alter zu bewerten, hätte ich nun nicht von einem grünen Parteimitglied erwartet, selbst von Herrn Palmer nicht", betonte Binder. Im Hinblick auf die Stellungnahme der beiden Grünen-Landesvorsitzenden hielt Binder fest: "Herr Palmer ist ein Grüner. Mal sehen, wie lange er es nach Ansicht seiner Partei bleiben kann."