SPD Sontheim-Brenz

Herzlich willkommen auf der Internetseite des SPD Ortsvereins Sontheim-Brenz


Wir sind ein reger Ortsverein, der auf Initiative von einigen engagierten Bürgern 1971 gegründet wurde. Etwa 50 Mitglieder unterstützen die vielseitige Vereinsarbeit vor Ort. Wir informieren Sie auf diesen Seiten über unseren Verein, aktuelle Termine und politische Themen aus Bund, Land und unserer Gemeinde.
 


...Vertrauen brauchen wir in der heutigen Lage ganz besonders. In einer Zeit der Brüche und Umbrüche, in der es neu um den sozialen Zusammenhalt und um die Sicherung der Demokratie geht, ist Vertrauen in den höchsten Repräsentanten des Staates unabdingbar.

 
 

21.11.2016 in Topartikel Landespolitik

Andreas Stoch MdL berichtet aus dem Landtag

 

Zum mittlerweile schon traditionsreichen „Politischen Abend im November“ des SPD-Ortsvereins konnte Vorsitzender Erwin Resch im Brenzer „Ovum“ rund 25 Gäste begrüßen.  „Besonders freut es mich, dass wir heute mit unserem Landtagsabgeordneten  und Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Landtag Andreas Stoch direkt über die verschiedensten Themen diskutieren können“, so Resch.

Qualität bei der Bildung beibehalten
Stoch beleuchtete zunächst die vergangene Landtagswahl und den Wahlkampf, in dem auch Fehler gemacht worden seien. Die Bilanz der SPD-Regierungszeit sehe er positiv. „Stolz bin ich auf die Fortschritte, die wir bei der frühkindlichen Bildung erzielt haben. In den 5 Jahren in der Regierung haben wir dafür die Zuschüsse an die Kommunen von  150 Mio. Euro auf über 800 Mio. Euro erhöht und kamen dadurch vom vorletzten auf den ersten Platz innerhalb Deutschlands“, berichtete der Landtagsabgeordnete...

 

11.11.2016 in Kommunalpolitik

Richtfest am Seniorenpflegezentrum der ASB

 

11.11. 2016, Sontheim a.d. Brenz

Aus Anlass der Fertigstellung des Rohbaus am Seniorenheim in der Hessestraße hatte der Arbeiter-Samariter-Bund zur Feier eines Richtfestes an die Schillerstraße eingeladen.
Unter einer eindrucksvollen Richtkrone versammelten sich die  Gäste und wurden von Harald Friese, dem Vorsitzenden des ASB in der Region Heilbronn-Franken begrüßt. Er gab seiner Freude darüber Ausdruck, dass der Bau gute Fortschritte macht und bisher kein Unfall zu beklagen gewesen sei. Das wünsche man sich auch für die weiteren Bauarbeiten...
 

 

12.10.2016 in Bundespolitik

Diskussion mit Hilde Mattheis MdB

 

Politischer Abend der SPD Ortsvereine im unteren Brenztal
„Die SPD ist für die Bürger in der Großen Koalition in Berlin nicht ausreichend sichtbar, und die SPD muss geradliniger werden“, so eröffnete die Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis den Politischen Abend der SPD Ortsvereine im Unteren Brenztal.
Und weiter stellte die Politikerin fest: „Die Bundespartei muss mit klaren Botschaften  in den Wahlkampf ziehen, wenn nicht so ein vernichtendes Wahlergebnis heraus kommen soll wie bei der vergangenen Landtagswahl.“Diese Wahl sei geprägt gewesen von Protest- und Denkzettelwählern gegen alle etablierten Parteien. Die diffusen Ängste der Bürger vor sozialem Abstieg seien von der Koalition in Berlin nicht rechtzeitig erkannt worden.  
 

 

01.09.2016 in Bundespolitik

TTIP: In dieser Form inakzeptabel

 

Die SPD bekräftigt nach den „TTIP Leaks“ ihre roten Linien beim Umgang mit dem geplanten Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA. Die SPD wird keine Absenkung von Verbraucher-, Umwelt- und Arbeitsschutz akzeptieren. Gleiches gilt für das im EU-Recht verankerte Vorsorgeprinzip und private Schiedsgerichte. Andernfalls werde das Abkommen an der SPD scheitern, betonte SPD-Generalsekretärin Katarina Barley.

 

27.08.2016 in Gemeinderatsfraktion

Steffen Ullrich als neuer SPD-Gemeinderat verpflichtet

 

Für den kürzlich aus dem Gemeinderat ausgeschiedenen Erwin Resch wurde nun Steffen Ullrich als neuer SPD-Gemeinderat verpflichtet. Wir wünschen ihm im Amt alles Gute und viel Freude bei der kommunalpolitischen Mitgestaltung unserer Gemeinde.
Zum offiziellen Bericht der Gemeindeverwaltung zur Verpflichtung von Steffen Ullrich im Juli 2016 gelangen Sie hier.
Mehr über die SPD-Gemeinderatsfraktion erfahren Sie hier.

 

20.07.2016 in Ortsverein

Ortsvereinszeitung, 40.Jahrgang, Juli 2016, Nr.154

 

Einige Themen:
Andreas Stoch MdL: "... viele leere Phrasen"; Landtagswahl: Ungewöhnliches Wahlergebnis; Neugestaltung Hauptstraße; "Ein verdienter Gemeinderat scheidet aus."; Erfolgreiche Marktaktion und "Kurz und knapp"  aus dem Gemeinderat .....

Lesen: HIER ...

 

19.07.2016 in Kommunalpolitik

Wechsel in der SPD-Gemeinderatsfraktion

 

In der heutigen Sitzung (19.07.16) wird Gemeinderat Erwin Resch (Bildmitte) nach über 30 Jahren im Ehrenamt verabschiedet und Steffen Ullrich (links) auf seine neue Aufgabe verpflichtet. Rechts im Bild ist Fraktionsvorsitzender Reiner Lindenmayer. Vorstand und Fraktion sprachen in einer gemeinsamen Sitzung ihren Dank an "ihren" Erwin aus und wünschten Steffen einen guten Start im Gemeindeparlament.

 

13.07.2016 in Landespolitik

Wir haben gewarnt - Zerfall der AfD

 

In Anzeigen und in unserem Blättle haben wir die Bürger vor den Folgen der AfD gewarnt.
Denn diese Ansammlung von politischen Sektierern, Besserwissern und rechtsradikalen
Wirrköpfen kann unser Land nie und nimmer mitgestalten. Und ein Abgeordneter dieser Vereinigung, der unseren Wahlkreis vertreten sollte, haust in Fellbach. Wo ist hier die Bürgernähe?
SPD-Landeschef Nils Schmid greift AfD an:  HIER ...

 

10.06.2016 in Aktuelles

Glyphosat: NEIN

 

SPD: Unsere Position ist klar

Wieder hat die EU-Kommission keine Mehrheit für eine Verlängerung von Glyphosat zustande bekommen - auch ihr Kompromissvorschlag für eine kurzfristige Neuzulassung fand nicht die nötige Zustimmung. Da die SPD bei ihrem Nein bleibt, hatte sich die Bundesregierung enthalten.

Kein Gift im Essen:  HIER ...

 

10.06.2016 in Landespolitik

Phrasendrescherei

 

Andreas Stoch: „Die Regierungserklärung ist in weiten Teilen von Phrasen geprägt“
Andreas Stoch hat der grün-schwarzen Landesregierung heute im Landtag vorgeworfen, die Interessen weiter Teile der Gesellschaft in Baden-Württemberg nicht zu vertreten. Das gelte für Arbeitnehmer, arme Familien mit Kindern und Menschen auf der Suche nach bezahlbarem Wohnraum, sagte der SPD-Fraktionsvorsitzende heute in der Aussprache über die Regierungserklärung von Ministerpräsident Kretschmann. „Die Regierungserklärung ist in weiten Teilen von Phrasen geprägt. Wenn sie konkret wird, bezieht sie sich auf Reformen, die Grün-Rot bereits angestoßen hat“, betonte Andreas Stoch. Die Hauptkritikpunkte der Rede zur Regierungserklärung findet ihr HIER ...

 

Andreas Stoch MdL

 

SPD-KV-Heidenheim